NEWS
 
EBAY Zahlungssystem der Zukunft Datum: 21.05.2019
Liebe Besucher,

diesmal etwas wo ich Ihre Unterstützung benötige:

schauen Sie mal hier:
https://weact.campact.de/petitions/wehrt-euch-gegen-das-
neue-geplante-zahlungssystem-bei-ebay

sowie auch hier:
https://weact.campact.de/petitions/die-eu-soll-fur-den-
umtausch-der-fuhrerscheine-zahlen-nicht-wir

Wenn Sie auch der Meinung sind, dass wir uns gemeinsam
dagegen wehren sollten, dann unterzeichnen Sie bitte diese
Petitionen und geben diesen Aufruf an alle weiter.

Vielen Dank.
Autor: Inhaber
 
Press Datum: 18.04.2019
Liebe Modelleisenbahner,
ein Kunde hat auf YouTube einen tollen kleinen Film
bereitgestellt unter:

https://youtu.be/7PuaTYOUOs4

Alle Waggons sind aus unserer Lackierung und tragen alle
unterschiedliche Waggonnummern.

Vielen Dank und ein schönes Osterfest
Autor: Inhaber
 
15 Jahre Datum: 04.04.2019
Liebe Modellbahner,

keine einfache Zeit aber 15 Jahre Eisenbahnlackierungen liegen hinter uns.

Wir möchten dies mit Ihren ein wenig feiern und was zurückgeben: für alle Aufträge die im Monat April 2019 abgeschlossen werden erhalten Sie 10 % Rabatt auf den Lackieranteil des/der Modells(e).

Voraussetzung das Modell ist lackierbar, die Rechte werden beachtet oder die Erlaubnis des Inhabers liegt vor und der
Auftrag ist plan- bzw. ausführbar.

Fragen Sie uns an - wir antworten innerhalb von 24 Stunden.

WRBusinessRistow at t-online.de

Familie Ristow
Autor:
 
Kontaktaufnahme Datum: 01.04.2019
Liebe Modellbahner,

aus Sicherheitsgründen bis zum Wechsel auf die neue
Seitenansicht habe ich nun das Kontaktformular deaktiviert.

Sie können mich aber jederzeit über meine Email im Impressum
über Ihr Emailprogramm weiterhin anschreiben.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Beachtung dieser
kurzzeitigen Änderung.

Autor:
 
neue Website Datum: 07.02.2019
Liebe Modelleisenbahner(innen),

seit 10 Jahren gibt es nun diese Website in dieser Form und
Aufmachung. Dies werde ich nun in den nächsten Monaten
ändern lassen durch ein spezialisiertes Unternehmen.

So circa Mitte des Jahres 2019 wird hier die Website
vollkommen neu gestaltet online sein.
Es ist dann auch möglich, den Aufruf mit dem Handy, Tablet
oder anderen modernen Kommunikationsmitteln, zu ermöglichen.

Die neue Seite wird sicherer werden und weitaus moderner
gestaltet sein. Die Navigation wird dann einfacher und die
dann zur Verfügung gestellte Datenmenge auch dem jeweiligen,
anfordernden Gerät angepasst sein, so dass lange
Ladevorgänge der Vergangenheit angehören.

Also nicht erschrecken, wenn dann die Aufmachung "anders"
erscheint.

Autor: Inhaber
 
Weihnachtsgrüße Datum: 23.12.2018
Liebe Modelleisenbahner,
wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2019!
Genießen Sie die Feiertage, vielleicht haben Sie auch etwas Zeit für Ihre Modelleisenbahn.
Auf diesem Wege möchten wir uns bei Ihnen auch für Ihre Treue ganz herzlich bedanken.

Auch wir frönen dem Hobby Modelleisenbahn. In den vergangenen Tagen ist so ein kleines Diorama entstanden. Vielleicht können Sie die/den eine(n) oder andere(n) Politiker auf dem Foto erkennen?

Alles Gute wünschen

Kerstin und Wolfgang Ristow


Autor: Inhaber
 
1 Million Besucher Datum: 16.11.2018
Liebe Modellbahner,

vielen Dank an alle, die meine Website bisher besucht haben.

1.000.000 Aufrufe sind heute am 16.11.2018 erreicht, damit
hätte ich nie gerechnet.

Bleiben Sie meiner Seite auch weiterhin treu und sichern Sie
sich auch ein Modell - nicht von der Stange :-)

Autor:
 
"Zahlungsaufschub" Datum: 26.10.2018
Liebe Modelleisenbahner(innen),
Wertigkeiten verschieben sich - so der Tenor! In den
letzten 2 Jahren kommt es immer häufiger vor, dass "die"
Kunden, die wirklich viel Geld verdienen oder hohe Renten
bzw. Pensionen erhalten, ständig verspätet zahlen oder gar
um Zahlungsaufschub bitten.
Kaufen diese Kunden in EBAY oder im Geschäft, zahlen sie
nach eigenen Aussagen direkt oder innerhalb von wenigen
Tagen.
Daher werde ich zukünftig mein Geschäft überdenken und nur
noch nach Zahlung die Artikel ausliefern.
Das betrifft nicht die Kunden, die einen festen
Zahlungstermin benennen und diese Zahlung auch stets
einhalten.
Auch kommt es vermehrt vor, dass versucht wird, ein Preis
zu verhandeln. Meine Firma ist kein Basar und es muss ein
Gewinn vorhanden sein, womit ich meine Familie ernähren
kann. Mindestlohn in Höhe von 12 Euro pro Stunde wäre
wünschenswert aber nicht realisierbar - wer kauft schon
einen Waggon der 10 Stunden Arbeitszeit benötigt für 300
Euro.
Haben Sie schon einmal überdacht, dass ich, um ein Modell
zu verkaufen, dieses erst selbst kaufen muss,
Beschriftungen, Farben, Arbeitsmaterialien bereitstelle
und dann unter Umständen stundenlang vorher Recherche für
die Beschaffung betreiben musste!
Dienstleistungen sind nach Rechnungslegung "sofort" zu
zahlen und nicht erst Tage oder Wochen danach.

Für Sie ein unbedachtes Kavaliersdelikt, für mich meine
Existenz!
Autor:
 
Flixtrain Datum: 21.07.2018
Liebe Modelleisenbahner(innen),

die letzten Flixtrain Waggons sowie eine dazu passende Lok
sind derzeit in EBAY eingestellt.

Nach deren Verkauf werde ich keine weiteren Modelle dieser
Serie mehr zum freien Verkauf anbieten.

Alle Interessenten sollten beachten, dass es sich bei
meinen Modellen um exklusive Modelle in Handarbeit
handelt, die einzeln angefertigt werden, im Unterschied
zur Massenproduktion von Großserien-Anbietern, die
billiger produzieren können.

Jeder Modelleisenbahner sollte auch bedenken, dass nicht
jedes Vorbild als Modell in Großserie erscheinen wird, da
dies sich nicht rechnet.

Gern ein Beispiel: vom Waggon LOCOMORE gab es nur einen
Kleinserien-Anbieter, der einen Waggon dieser Art anbot.
Bei mir gab es eine Serie von bis zu sieben Fahrzeugen mit
unterschiedlichen Betriebsnummern.

Daher würde ich mich freuen, wenn Sie sich die wirklich
wenigen, seltenen Modelle die dann frei verkäuflich sind,
für Ihre eigene Sammlung sichern würden.



Autor: Inhaber
 
neue Bilder Datum: 05.04.2018
Liebe Besucher der Website,

es gibt wieder eine Menge neuer Bilder auf der Seite.

Viel Spaß beim Betrachten.

Wir sprechen die Neuheiten nicht mehr direkt im Newsticker
an, da wir wissen, dass auch die "großen Hersteller" unsere
Seite besuchen und dann gerne auch das eine oder andere für
sich kopieren, sprich als Neuheit dann in das Programm
aufnehmen.

Aber Ihr werdet die neuen Sachen bestimmt finden :-)

Autor: Inhaber
 
 Newsarchiv