Unbenanntes Dokument
Doug Tompkins schrieb am 13.01.06 um 17:01
Ich habe 2 Br 218 Touristikloks und die König Ludwig-Lok auf Basis der HO Modelle von Fleischmann für einen Freund bestellt. Er möchte sagen, er ist mit den Umlackierungen-und Detailarbeit sehr zufrieden. Besonders dankt er Ihnen sehr für die schnelle Bedienung.
 

Peter Schierschke schrieb am 25.12.05 um 15:29
Hallo Herr Ristow , zum Weihnachtsfest noch alles Gute und einen Guten Rutsch ins neue Jahr 2006.

Und, WEITER SO!!! Ihre Touristik 218 ist der Hit, der Blickfang auf meiner Anlage. Ich bin von Ihrer Arbeit absolut begeistert und werde das ein oder andere Modell noch von Ihnen bearbeiten lassen. Viele Grüße aus Arnsberg, auch von Herrn Heße Schierschke Peter
 

Wikhard Kiesel schrieb am 24.12.05 um 15:22
Nachdem ich die 103 220 und die 103 233 auf Märklin-Basis erhalten habe, kann ich nur sagen : Ich bin begeistert.

Wieder einmal sieht man mit welcher Begeisterung und mit welchem Engaement hier gearbeitet wird.

Die Farbgebung professionell, die Details liebevoll und die Alterung macht alles noch realistischer und perfekter.

Die Abstimmung über Details der Ausführung macht Spaß und so gesehen kann man nur sagen : Man hat was für's geld.



Bestimmt nicht das letzte Projekt.

 

Herr H. aus Hessen schrieb am 22.12.05 um 06:47
war Anfangs etwas skeptisch wie sich denn gealterte Modelle machen, aber nachdem nun die Realität, sprich die Modelle gealtert sind muss ich sagen: einfach Sagenhaft, z.B. eine gealterte Dampflok sieht einfach besser aus als ein neues Modell. werde demnächst noch ein paar Dampfer altern lassen. Auch bei Güterwagen und diversen Reisezugwagen (Silberlinge) macht es sich einfach gut mit ein paar Alterungsspuren. Kann nur jedem den Rat geben, überwindet Euren inneren Schweinehund und riskiert mal die Alterung eines Modelles. Habe schon Arbeitskollegen aktiviert die sich bei der nächsten Brushaktion beteiligen werden. In diesem Sinne ein frohes Weihnachsfest wünscht Karlheinz.
 

Dirk St. schrieb am 19.12.05 um 17:27
Hallo,

es hat zwar etwas länger gedauert, aber jetzt kommt auch mein LOB! Die Touri 218 418 von Ihnen ist einfach nicht zu topen...! Ich werde mit Sicherheit nochmal auf Ihre Dienste zurückgreifen! Für alle, die sich nicht sicher sind: "EIN ZUVERLÄSSIGER PARTNER, WIE ER IM BUCHE STEHT!"



Gruß vom Niederrhein



Dirk
 

Wolfgang Chill schrieb am 14.12.05 um 17:35
Hallo Herr Ristow,



nach langer Zeit habe auch ich es endlich geschafft hier auch mal etwas zu schreiben. Die von Ihnen lackierten Modelle( Touri 103 und 2 x 218, ImoTrans 220, die 8 Touri Wagen, KöLu-Lok und der CNL-Zug) sind eine Augenweide, einfach toll. Professionelle Arbeit und perfekter Service. Bestimmt nicht die letzen Modelle, die ich geschickt habe.



Viele Grüße aus Elmshorn



Wolfgang Chill
 

Mehringer Rudolf schrieb am 14.12.05 um 12:05
Hallo Herr Ristow,

nun habe ich es endlich geschaft mich in das Gästebuch einzutragen.

Lange, sehr lange habe ich jemanden gesucht der einen Touristikzug prushen kann. Ich war auf sämtlichen Modellbahnmessen, es war immer die gleiche leier, können wir nicht, in diesen Maßstab nicht möglich u.s.w. Über e-bay habe ich dann das erste Exemplar gesehen und das in N. Ich überlegte, kurze Zeit und nahm eine 103er und ließ sie dann prushen. Das Ergebnis ist einfach umwerfend, so hätte ich es nicht gedacht. Einwandfreie Arbeit nur zu Empfehlen.

Ich werde nun das Modell nehmen und auf Diverse Modellmessen gehen und vorzeigen was möglich ist.

Ich habe noch eine 218er geordert und werde auf jedenfall meinen Toristikzug komplettieren.

Mein Wunsch wäre noch, Herrn Ristow Persönlich kennzulernen und mal über die Schultern zu schauen.



Viele Grüße aus Fürth und weiter so!!!!!!!



Mehringer Rudolf
 

Matthias Lenz schrieb am 13.12.05 um 19:54
Man gönnt sich ja sonst nichts!!!

Ich habe heute meine 218 416 erhalten und bin rundherum zufrieden. Neben der perfekten Ausführung meiner Wünsche erhielt ich eine ausführliche und kompetente Beratung und mit dem Preis- Leistungsverhältnis kann ich auch sehr zufrieden sein.

Vielen Dank und alles Gute!!

Matthias
 

Waldemar Wichert schrieb am 28.11.05 um 12:20
Hallo Herr Ristow,

am Wochenende habe ich wieder eine Ludmilla bekommen. Diese ist besonders gut gelungen und hat mich auf neue Ideen gebracht. Aber da sie ja noch bis mitte nächsten Jares für mich beschäftigt sind, dauert es noch ein bischen.



Gruß aus Essen,

W. Wichert
 

M.Mayr schrieb am 25.11.05 um 08:51
Die 218 im Touristik Lak is super gelungen!

Sehr netter Verkäufer und netter Kontakt!

Bis zu nächsten mal
 

Björn Schober schrieb am 13.11.05 um 19:45
Hallo

Ich bin einfach begeistert, das Modell der KöLu in N ist einfach gelungen. Und jetzt auch auf dem richtigen Gehäuse und nicht wie die Kaufversion auf einem 216-Fahrwerk.

Meine Empfehlung.
 

SO aus B schrieb am 08.11.05 um 09:51
nach lektüre im letzten ek

wurde ein langer wunsch endlich wahr

drum musst ganz schnell besorgen

die modelle von heut auf morgen



entkernt, zugerüstet und versand

hatte "kurze zeit" später das ergebnis in der hand

gut sieht er aus, der touristik-zug

am anblick bekommt man nicht genug



kein wagen wie der andere, gerade deswegen

wird das vorbild getreuer wiedergegeben

hervorragend der linienlauf geschwungen,

das modell ist wirklich gut gelungen!



nun dreht er auf der anlage seine runden

ich wünsch "dem controller" noch viele kunden!
 

O. Hellstern schrieb am 12.10.05 um 22:45
Sehr gute Arbeit ( Touristik 21 sehr schnelle Lieferung, ich kann nur ein großes Lob aussprechen !

 

Günter Sisti schrieb am 19.09.05 um 19:46
Vielen Dank für die hervorragende Arbeit.

Die Kölu ist wirklich wunderschön. Die nächste 218 wartet schon auf ein neues aussehen.
 

Michael Vodicka schrieb am 19.09.05 um 08:55
Hallo wolfgang,



ich wollte mich auf diesem Wege bei dir noch recht herzlich für die erste Metronom- Lok- Lackierung in Spur N bedanken. Der nächste Auftrag für die passenden Dostos steht schon in den Startlöchern.



Weiter so!!



PS: 2 potentielle Kunden habe ich schon auf deine HP aufmerksam gemacht.

 

Ralf Büker schrieb am 31.08.05 um 19:56
Hallo Herr Ristow,

Respekt, Respekt .... Ich bin überwältigt, was man aus fabrikfrischen Wagen so machen kann. Jetzt wirken die Wagen auch, als wären sie tatsächlich im härtesten Gebrauch. Da werde ich wohl noch mal was schicken müssen ,--))

MfG,

Ralf Büker.
 

Marco Föhring schrieb am 23.08.05 um 18:54
Hallo,



das neu lackierte Gehäuse meiner Fleischmann 103 (1:160) ist absolut gelungen und ein echter Blickfang. Das zeugt von Professionalität und echtem Können, mein Kompliment!

Diese Investition hat sich wirklich gelohnt und wird sicherlich nicht die letzte gewesen sein.



Schöne Grüße

Marco Föhring
 

Manuel Schmid schrieb am 19.08.05 um 20:36
Habe im Auftrag unseres privaten Modelleisenbahn-Clubs ohne e.V. aus München bei Herrn Ristow einen Roco Schellzugwagen 1:87 sowie eine Märklin 218er ins Touristik-Farbenkleid gewanden lassen.

Beide Teile sind im Ergebnis absolut überzeugend!

Vor allem bei der entstandenen 218 418-2 kann ich mich gar nicht mehr einkriegen: Ganz sicher auch wegen der von unserem Herrn Ristow gealterten Dach- und Frontpartien kann ich mich an ihr gar nicht satt sehen! Sicher sind bald Bilder von der Lok online…

Lok und Wagen begeistern dermaßen, daß für unseren Club die Bestellung einer von Herrn Ristow gealterten 218er im König-Ludwig-Lack eigentlich nur noch reine Formsache ist!

Prädikat: Der Controller ist eine echte Bereicherung!

Grüße, Manuel Schmid, München

email: zweihundertsechzehner@gmx.de
 

exWebmaster schrieb am 19.08.05 um 13:05
Herzlichen Glückwunsch -

die 6000 Zugriffe sind nun erreicht

die Arbeit vor gut einem Jahr angefangen scheint erfolgreich zu sein!?!?
 

André Ulke schrieb am 15.08.05 um 11:33
Hallo Herr Ristow,



auch ich möchte Ihnen hiermit mein Lob für Ihre hervorragenden Arbeiten aussprechen. Die Lackierung im Touristikzug-Design ist Ihnen wirklich sehr gut gelungen. Ursprünglich wollte ich "nur" zwei Modelle der BR 218 in den Touristik-Farben haben. Als diese beiden Modelle dann lackiert zurückkamen und wieder zusammengesetzt worden waren, fehlte jetzt doch etwas. Was das war? Natürlich der passende Zug! Gesagt - getan. Nun hat die 218-Doppeltraktion einen stilechten Zug inklusive Speisewagen am Haken. Mal sehen, wohin die Reise noch so geht...

Übrigens funktionierte die Auftragsabwicklung ebenfalls reibungslos. Machen Sie weiter so!
 
zum Gästebuch